New York Fashion Week – Trends für Frühjahr und Sommer 2012

Jill Stuart‘ s puppenartiger Look, der „das Schönste des Tages“ zeigte, wirkte gleichsam flirty und erfrischend. Die Models trugen einen blassen Porzellan-Teint und die Augen waren hellleuchtend geschminkt, mit intensiven Akzenten. Zusammen mit dem matten, Pfirsich-farbenen Schmollmund drückte der Look unschuldige Weiblichkeit aus. Die Outfits waren in einem gelungenen Mix aus Gold, Türkis, leichtem Mint-Grün und frischem Koralle sowie Nektar gehalten. Die luftig-leichten,  zerzausten Haare der Models fielen seitlich des Gesichtes in sanften Wellen herunter.

Jill Stuart Frühjahr 2012 Make-up:
Moisturizer: Sunday Riley Foundation: Kryolan Augen: MAC – black cream liner, eye pencil black, deep brown cream eyeshadow Mascara: MAC Rouge: Jill Stuart Lips: Rosebud Salve, Kryolan Foundation, MAC Puder-Pigment (Red Electric/ Neo-Orange), MAC Flecken- Puder, Ben NYE Iced Puder-Aufheller
ADAM Lange, schimmernde Wellen, ordentlich und glatt, umrahmten die Gesichter der Models. Zwei dünne Zöpfe, die am Hinterkopf zusammengebunden waren,  erinnerten an den Bohemian-Flair. Das Make-up signalisierte Natürlichkeit: ein feiner, Pfirsich-farbener Schimmer auf den Wangen, leicht-unterstrichene Augen und ein pures Gloss auf den Lippen schufen einen verspielten Look für den Abend.
Vivienne Tam Ihr Look kombinierte einen leichten, seitlich gehaltenen Haarknoten am Kopf der Models mit warmen, natürlichen Tönen im Gesicht und einem stark rosig geschminkten Schmollmund.
Charlotte Ronson „Western-Look trifft Downtown Mädchen“: Mit diesem Motto lässt der Look genügend Spielraum für Interpretationen. Alltägliches, aber entspanntes Make-up wurde perfekt mit leicht zusammengenommenem Haar, mit Pony oder coolem Box-Bob gemischt.
Monique L‘ Hullier Die strenge Miene und der stark zurückgenommene Pferdeschwanz schufen einen ernsten Look mit auffällig schwarz geschminkten Augen. Ein sehr starker Ausdruck, den man besser nicht in Frage stellt.
Quelle: beautypress.de Photo Credit: Samantha Adler